What else?

Dass Einbrecher wie vorgestern im Würth-Bauleiterbüro in Rorschach eine Kaffeekasse mitgehen lassen, begreift man. Aber dass sie wie Anfang Woche in einem Einfamilienhaus am Walensee eine Kaffeemaschine stehlen, wirft doch Fragen auf.

Merken
Drucken
Teilen

Dass Einbrecher wie vorgestern im Würth-Bauleiterbüro in Rorschach eine Kaffeekasse mitgehen lassen, begreift man. Aber dass sie wie Anfang Woche in einem Einfamilienhaus am Walensee eine Kaffeemaschine stehlen, wirft doch Fragen auf. Brauchten die Diebe als unermüdliche Nachtarbeiter tatsächlich einen Koffeinschub? Oder sind Kaffeemaschinen, vom stinknormalen Herdkocher zu teuren Lifestyle-Geräten avanciert, inzwischen wirklich begehrtes Diebesgut? Um es schulterzuckend mit Clooney zu sagen: What else – was denn sonst? (mel)