Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WETTERPROGNOSE: Eiseskälte erreicht bald die Ostschweiz

Noch lagen die Temperaturen in der Ostschweiz nicht allzu tief im Minusbereich. Ab dem kommenden Wochenende wird das Wetter aber ungemütlich. Selbst für Meteorologen ist das kalte Wetter im Dezember eher die Ausnahme.
Zunächst wird es laut Meteorologen zwar noch etwas wärmer in der Ostschweiz. Am kommenden Wochenende herrscht dann aber ungemütliches Wetter. (Symbolbild) (Bild: MATTHIAS BEIN (EPA))

Zunächst wird es laut Meteorologen zwar noch etwas wärmer in der Ostschweiz. Am kommenden Wochenende herrscht dann aber ungemütliches Wetter. (Symbolbild) (Bild: MATTHIAS BEIN (EPA))

«Der Ostschweiz stehen ungewöhnlich kalte Tage bevor», sagt Ludwig Zgraggen, Meteorologe bei Meteo Schweiz. «Selbst für diese Jahreszeit», wie er betont. «Zunächst wird es zwar noch etwas wärmer, sagt er, am kommenden Wochenende herrscht dann aber ungemütliches Wetter».

Am Dienstag sei in den grössten Teilen der Ostschweiz erst einmal mit Hochnebel zu rechnen. «Dieser löst sich dann zunehmend auf, am Mittwoch und am Donnerstag zeigt sich die Sonne. Es wird etwas wärmer». Das Hochdruckgebiet sei aber nur von kurzer Dauer und die Temperaturen rutschen, vor allem in den Nächten, nach wie vor in den Minusbereich. «Von Donnerstag auf den Freitag trifft dann eine Kaltfront auf die Ostschweiz», sagt Zgraggen. Starker, kühler Westwind sei zu erwarten.

«Böen mit Geschwindigkeiten von 80 bis 100 Kilometern pro Stunde sind möglich.» Und am Wochenende dann die Eiseskälte: «Am Tag erreichen die Temperaturen in St.Gallen ab Samstag kaum mehr als minus drei Grad. Zudem ist immer wieder mit Schneefall zu rechnen.» Dieser Zustand halte bis mindestens Montag an. Selbst für den Dezember sei solch kaltes Wetter eher die Ausnahme, sagt Zgraggen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.