Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Zwei Weltrekorde am Swissultra-Triathlon in Buchs

Norbert Lüftenegger aus Österreich in der Disziplin Double Deca One per Day und die Emmentalerin Eva Hürlimann in der Kategorie Deca One per Day stellten am Swissultra-Triathlon in Buchs neue Weltrekorde auf.
Robert Kucera
Neuer Weltrekord im 20fachen Ironman: Norbert Lüftenegger aus Österreich. (Bild: Robert Kucera)

Neuer Weltrekord im 20fachen Ironman: Norbert Lüftenegger aus Österreich. (Bild: Robert Kucera)

20 Ironmans in 20 Tagen absolvierte der 42-jährige Norbert Lüftenegger. Mehr noch: Er erreichte am Samstagabend das Ziel nach 241:36:45 Stunden Schwimmen, Radfahren und Laufen. Damit unterbot der Österreicher die alte Weltrekordmarke um über 10 Stunden.

Eva Hürlimann ist seit Samstagabend die schnellste Frau über die 10fache Ironman-Distanz. (Bild: Robert Kucera)

Eva Hürlimann ist seit Samstagabend die schnellste Frau über die 10fache Ironman-Distanz. (Bild: Robert Kucera)

Wenige Stunden später erreichte Eva Hürlimann das Ziel. Die 36-Jährige hat 10 Ironmans in 10 Tagen bestritten und sorgte für den zweiten neuen Weltrekord am Swissultra 2019 in Buchs. Die Emmentalerin aus Hasle bei Burgdorf unterbot die alte Zeit um mehr als 11 Stunden. Die Ziellinie durchquerte Hürlimann nach 138:21:02 Stunden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.