Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Zu tief ins Glas geschaut - mit dem Auto verunglückt

Am späten Freitagabend ist ein 76-jähriger Autolenker an der Bahnhofstrasse in Buchs verunfallt, als er sein geparktes Auto auf die Strasse fuhr. Am Samstagmorgen ist ein 32-Jähriger in Weite von der Strasse abgekommen. Beide hatten zu viel Alkohol konsumiert, wie die Polizei bei der Unfallaufnahme feststellte.
Die Fahrt dieses Autos endete am Samstagmorgen bei Weite in den Steinblöcken. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Die Fahrt dieses Autos endete am Samstagmorgen bei Weite in den Steinblöcken. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

(pd) Alkohol und Autofahren vertragen sich schlecht. Das zeigte sich bei zwei Unfällen vom Freitagabend und Samstagmorgen in der Region Werdenberg.

Polizeipatrouille war live «dabei»

Am Freitagabend, kurz vor 21 Uhr, konnte eine Polizeipatrouille beobachten, wie ein 76-jähriger Automobilist an der Bahnhofstrasse in Buchs beim Ausparkieren mit einem abgestellten Wagen kollidierte.

Der beim Lenker durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,7 mg/l (1,4 Promille). An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von jeweils über tausend Franken.

Auto von Steinblöcken «gestoppt»

Am Samstagmorgen geriet um 7 Uhr ein 32-jähriger Autofahrer auf der Hauptstrasse in Weite neben die Fahrbahn. Er war unterwegs von Sevelen in Richtung Trübbach, als er nach eigenen Angaben am Steuer einschlief.

Auf Höhe einer Gemüsebaufirma überquerte das Fahrzeug die Gegenfahrbahn und prallte schliesslich ausserhalb der Strasse gegen mehrere dort aufgestellte Steinbrocken. Verletzt wurde niemand.

Die ausgerückten Funktionäre der Kantonspolizei St. Gallen stellten fest, dass der Mann alkoholisiert gefahren war. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.