Zeugenaufruf: Wer sah das grüne Fahrzeug im Einmündungsbereich Weiherring/Binzastrasse in Mauren?

In Mauren ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag ein Verkehrsunfall. Die Landespolizei Liechtenstein bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise.

Drucken
Teilen
Schäden im Einmündungsbereich Weiherring/Binzastrasse in Mauren: Die Landespolizei Liechtenstein sucht nach Zeugen, die den Verursacher gesehen haben.

Schäden im Einmündungsbereich Weiherring/Binzastrasse in Mauren: Die Landespolizei Liechtenstein sucht nach Zeugen, die den Verursacher gesehen haben.

Bild: Landespolizei Liechtenstein

(lpfl) In Mauren ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher pflichtwidrig verhalten hat. Nach dieser Person wird nun gesucht.

Der bislang unbekannte Lenker eines grünen Fahrzeuges kollidierte im Einmündungsbereich Weiherring/Binzastrasse gegen einen Eisenpfosten. Anschliessend verliess er die Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang oder dem Lenker machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

Aktuelle Nachrichten