Werdenberger Schloss-Festspiele sind ausverkauft

Die Werdenberger Schloss-Festspiele sind schon vor der Premiere am 2. August jeden Tag ausverkauft.

Drucken
Teilen
Die Vorstellungen der Oper La Traviata der Schloss-Festspiele Werdenberg sind ausverkauft. (Michel Canonica)

Die Vorstellungen der Oper La Traviata der Schloss-Festspiele Werdenberg sind ausverkauft. (Michel Canonica)

«Das bedeutet, dass gegen 5000 Kultur- und Operniteressierte die Vorstellungen sehen werden. Der Run auf die Operntickets zeichnete sich schon seit einiger Zeit ab», schreibt Operndirektor Kuno Bont in einer Medienmitteilung.

Gespielt wird «La Traviata» von Giuseppe Verdi. Eine Zusatzvorstellung ist nicht geplant. Kuno Bont und das neue Team hinter den Schloss-Festspielen sehen im grossen Interesse auch eine Bestätigung ihrer Bemühungen um den Erhalt der Oper in Werdenberg. (pd/kru)

Cantare – von der Wiege bis zur Bahre

Singen begleitet die Familie Büchel in allen Lebensabschnitten. Das jüngste Familienmitglied, Melody, kam praktisch singend auf die Welt. Die Älteste der Familie Büchel, Melodys Urgrossmutter, ist 99 Jahre alt und singt noch immer.
Alexandra Gächter