Wenn eine Spende von Claro Gams ein Strahlen hervorzaubert

Zwölf Hippotherapiestunden im Werdenberg wurden ermöglicht. 

Hören
Drucken
Teilen
Allseits grosse Freude: Silvia Tanner, Isabelle Küng, Sarina Gubser, Simone Bamert, Elisabeth Gubser und Simone Bischoff von Claro Gams.

Allseits grosse Freude: Silvia Tanner, Isabelle Küng, Sarina Gubser, Simone Bamert, Elisabeth Gubser und Simone Bischoff von Claro Gams.

Bild: PD

Im Dezember des vergangenen Jahres erhielt der Claro Gams eine Anfrage wegen einer Spende für Sarina Gubser, eine 24-jährige Frau, die seit ihrer Krebserkrankung als Kleinkind körperlich stark eingeschränkt ist und auch geistige Defizite aufweist.

Die Geschichte erzählt von einer frohen jungen Frau, die im Alter von eineinhalb Jahren einen Hirntumor mit Metastasen im Rücken hatte. Der faustgrosse Tumor wurde ihr operativ entfernt. Die lange Behandlung benötigte jedoch auch Chemotherapie und 30 Bestrahlungen des Gehirns. Die Folgen sind schwerwiegend. Sarina Gubser überlebte, ist jedoch fortan eingeschränkt, körperlich wie geistig.

Stütze der Familie fehlt

Ein weiterer Schicksalsschlag ereilte die Familie im Jahr 2016, als Sarinas Vater bei einem Bergunglück ums Leben kam. Ihr Vater war eine wichtige Stütze für die ganze Familie und fehlt seither sehr.

Nachdem Sarina Gubser 20 Jahre alt geworden war, zahlte die Invalidenversicherung keine Hippotherapie mehr. Auch die Krankenkasse will die Kosten nicht übernehmen, da es nicht zu den Pflichtleistungen gehört. Die Hippotherapie ist jedoch für Sarina und ihren Gleichgewichtssinn sehr wichtig. Auch Sarinas Muskeln werden durch die Therapie immens gestärkt, was ihr hilft, ihre Gehfähigkeit zu erhalten.

Sie fühlt sich auf dem Pferd wie ein Schmetterling

Für den Claro Gams und sein 14-köpfiges Team war sofort klar, dass man hier helfen möchte. Sarina Gubser und ihre Mutter Elisabeth wurden am 24.Dezember 2019 informiert, dass der Claro Weltladen Gams ein Abo für zwölf Hippotherapiestunden im Wert von knapp 1700 Franken übernimmt. Im März besuchte Simone Bischoff, Präsidentin von Claro Gams, Sarina Gubser bei ihrer Hippotherapiestunde bei Hippotherapie Werdenberg in Gams.

Was sie dort erleben durfte, erfüllte sie mit tiefer Freude. Sarina Gubser ist ein Sonnenschein. Sie erzählt sehr offen, wie es ihr geht und wie sie sich fühlt. Ihr Strahlen ist riesig. Das Team von Hippotherapie Werdenberg arbeitet sehr professionell und überzeugt durch sehr viel Empathie. Man merkt, dass die 24-Jährige dort sehr gut aufgehoben ist. Die junge Frau blüht hoch zu Ross auf und strahlt alle Last und Sorgen weg. Auf dem Pferd hält sie die Arme weg vom Körper und ruft: «Ich bin ein Schmetterling!»

Hinweis: Interessierte Spender melden sich bei Elisabeth und Sarina Gubser, Wiedenstrasse 15a, 9470 Buchs, Telefon 0817560967.