Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Weltweiter Kontakt dank Echolink

Kürzlich trafen sich der gesamte Vorstand und einige freiwillige Mitglieder der Relaisgruppe Buchserberg HB9BB zum Putz- und Servicetag der Relaisstation.

Mit einer mobilen Hebebühne, Staubsauger, Reinigungs- und Ersatzmaterial ausgerüstet ging die Fahrt gemeinsam auf den Buchserberg zur Alp Malbun, wo die Relaisstation untergebracht ist. Während ein Teil der Leute innen mit der Reinigung des Raumes und Aufräumarbeiten beschäftigt waren, wurde aussen am Masten mit der Hebebühne die ganze Antennenanlage gewartet. Dort musste eine vom Wind beschädigte Antenne ausgewechselt werden. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die anderen Antennen mit den dazugehörenden Kabeln kontrolliert, wieder korrekt montiert und eingestellt. An diesem exponierten Standort ist natürlich der Blitzschutz ein «heisses Thema». Auch dieser Punkt erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen.

Anlage steht in Topzustand zur Verfügungt

Die technischen Einrichtungen in der Station sind nach wie vor in bestem Zustand und mussten nur geringfügig nachgestellt werden. Jetzt steht diese Station wieder allen lizenzierten Funkamateuren in top gewartetem Zustand zur freien Benützung zur Verfügung.

Diese Relaisstation mit dem Rufzeichen HB9BB wird von der Relaisgruppe Buchserberg HB9BB mit Sitz in Buchs mit unterhalten und betrieben.

Dank grosszügigem Entgegenkommen der Ortsgemeinde Buchs geniesst die Relaisgruppe schon mehrere Jahre Gastrecht an diesem funktechnisch idealen Standort. Das ergibt eine Funk-Abdeckung für das ganze Rheintal von Chur bis über den Bodensee bis in das süddeutsche Allgäu. Mit entsprechend ausgerüsteten Funkgeräten lassen sich nun nicht nur lokale, sondern auch weltweite Sprechverbindungen mit «Echolink» via Internetanbindung aufbauen. So ist es möglich, zum Beispiel aus dem Urlaub, von irgendwo auf der Welt Dank dieser Echolink-Schaltung direkt mit dem Relais Buchserberg Kontakt aufzunehmen und so mit den daheimgebliebenen Kollegen zu kommunizieren. Dies wird auch hier von ausländischen Funkamateuren, die sich gerade in unserer Gegend aufhalten, gerne so benutzt.

Im Weiteren sind in dieser Station ein Blitzortungssystem, welches die Blitztätigkeit in unserer Gegend laufend aufzeichnet, und ein für den Amateurfunkdienst spezielles Funkortungssystem APRS installiert. Dieses System erlaubt eine fast metergenaue Ortung eines mit GPS ausgerüsteten Amateur-Funkgerätes. Die aktuelle Position dieser Funkteilnehmer kann so auf einer Landkarte am Funkgerät oder was heute Standard ist, am PC, Tablet oder auf dem Handy angezeigt werden.

Weitere Informationen, wie technische Daten, aktuelle Betriebszustände, Kontakte und Bilder können auf der Homepage der Relaisgruppe Buchserberg HB9BB https://hb9bb.ch abgerufen werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.