Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tour de Ski kommt: Weltcuprennen in Liechtenstein geplant

Eine weitere Weiche wurde gestellt, um den Langlauf-Event Tour de Ski ins Fürstentum zu holen.
In den Jahren 2006 und 2007 fanden in Mauren bereits zwei Citysprints statt – doch kommt die Tour de Ski nach Liechtenstein, ist dies ein Event, der gleich zwei Nummern grösser ist. (Bild: Robert Kucera)

In den Jahren 2006 und 2007 fanden in Mauren bereits zwei Citysprints statt – doch kommt die Tour de Ski nach Liechtenstein, ist dies ein Event, der gleich zwei Nummern grösser ist. (Bild: Robert Kucera)

Ein Langlauf-Weltcuprennen in Vaduz wird immer wahrschein-licher. Die Regierung Liechtensteins hat den Bericht und Antrag betreffend Genehmigung eines Verpflichtungskredites für die Durchführung verabschiedet. Geplant sind zwei Citysprints in Vaduz. Eines in der Saison 2019/2020 (31. Dezember 2019), das andere im Winter 2020/2021 (1. Januar 2021).

Beide Sprints sind nicht nur Weltcuprennen, sie zählen zur Rennserie Tour de Ski, die traditionellerweise auf der Alpe Cermis zu Ende geht. Die Chancen stehen also gut, dass die Weltspitze schon bald in Vaduz anzutreffen ist, darunter natürlich auch Dario Cologna. Dass die Liechtensteiner Citysprints veranstalten können, bewiesen sie in den Jahren 2006 und 2007, als in Mauren die First Advisory Citysprints erfolgreich über die Bühne gingen. Schon damals nahmen bei den Damen und Herren Weltklasse-Sprinter teil und sorgten für ein Riesenspektakel. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.