Wegen medizinischem Problem: Mann fährt zwischen Gams und Wildhaus in einen Graben

Am Donnerstagnachmittag ist auf der Wildhauserstrasse ein 64-jähriger Lieferwagenfahrer bei einem Selbstunfall verletzt worden.

Drucken
Teilen
In einem Graben kam der Lieferwagen zum Stillstand.

In einem Graben kam der Lieferwagen zum Stillstand.

Kapo

(kapo/wo) Der 64-Jährige fuhr um 15:45 Uhr in seinem Lieferwagen bergwärts von Gams in Richtung Wildhaus. Bei der Spitzkurve auf Höhe Chrezibach fuhr der Lieferwagen weiter geradeaus in das angrenzende Wiesland, bevor er eine Böschung herunter geriet und schliesslich in einem Graben zum Stillstand kam. Dies schreibt die Polizei in einer Mitteilung.

Führte ein medizinisches Problem zum Unfall?

Der Mann zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Gemäss jetzigen Erkenntnissen dürfte der Unfall auf ein medizinisches Problem des Fahrers zurückzuführen sein. Der Lieferwagen erlitt einen Totalschaden in der Höhe von rund 10000 Franken.

Der Fahrer wurde verletzt. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Der Fahrer wurde verletzt. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Kapo