Velofahrer prallt in Buchs in ein Auto

Am Mittwoch um 7.15 Uhr ist auf der Churerstrasse ein 48-jähriger Velofahrer leicht verletzt worden, als er gebremst hat und während dem Sturz in ein Auto geprallt ist.

Drucken
Teilen

Der 48-Jährige fuhr mit seinem Velo auf der Grofstrasse in Richtung Churerstrasse/Kappelistrasse. Dabei bemerkte er das von links auf der Churerstrasse nahende vortrittsberechtigte Auto einer 60-Jährigen zu spät. Als beide Beteiligten abbremsten, um eine Kollision zu vermeiden, kam der Velofahrer zu Fall und prallte beim Sturz in das Auto. Dabei zog er sich eher leichtere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von rund 1500 Franken, teilt die Kantonspolizei mit. (PD)