Tiger, Löwen und Affen beim Kindermaskenball in Sax

Am vergangenen Samstagnachmittag waren in Sax wieder einmal spezielle Tiere und Bewohner unterwegs, die sich am bunten Kindermaskenball trafen, um einige vergnügte Stunden unter sich zu verbringen. Auch die Guggenmusik war dabei.

Drucken
Teilen
Ein lautes und buntes Vergnügen für Gross und Klein: Kindermaskenball unter dem Motto «Dschungel» in Sax. (Bilder: PD)

Ein lautes und buntes Vergnügen für Gross und Klein: Kindermaskenball unter dem Motto «Dschungel» in Sax. (Bilder: PD)

Grund für den bunten Aufmarsch alleweil wilden und zahmen Tiere war der von der Musikgesellschaft Alpenrösli Sax organisierte Kindermaskenball. Wie schon im vergangenen Jahr, fanden wiederum zahlreiche kleine und grosse Besucher den Weg in die unter dem Motto «Dschungel» entsprechend dekorierte Turnhalle. Vom Kleinkind über den Teenager bis zu den Eltern, die zum Teil auch nach dem Motto verkleidet kamen, war alles anzutreffen.

Mit einem DJ, Guggenmusik und Prämierung

Ein grosser Anziehungspunkt bot zudem die riesige Hüpfburg in der Turnhalle. Diese war während des gesamten Nachmittags rappelvoll mit hüpfenden Kindern. Bei tollen Spielen, lässigem Sound von DJ Thomas und kurzweiligen Auftritten von der Jungmusik Gams unter der Leitung von Simon Brändle und der Guggenmusik Gämselibögg Gams, verging der Nachmittag wie im Flug. Eine Maskenprämierung und die Verlosung der Spielpässe durften zum Schluss natürlich auch nicht fehlen.

Die Gämselibögg Gams sorgten für guten Sound.

Die Gämselibögg Gams sorgten für guten Sound.

Durch die grosse Unterstützung regionaler Geschäfte war es sogar möglich, dass jedes anwesende Kind ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen konnte, freuen sich die Veranstalter. (pd)