Theatergruppe Silberfüchs freut sich über neue Leute

Bei der Hauptversammlung in Ebnat-Kappel wurden die austretenden Vorstandsmitglieder verabschiedet.

Hören
Drucken
Teilen
Die austretenden Vorstandsmitglieder der Silberfüchse Toggenburg: (von links): Elisabeth Riss, Elisabeth Gantenbein und Sophie Güntensperger.

Die austretenden Vorstandsmitglieder der Silberfüchse Toggenburg: (von links): Elisabeth Riss, Elisabeth Gantenbein und Sophie Güntensperger.

Bild: PD

(pd) Eine aufgestellte, immer grösser werdende Schar der Toggenburger Theatergruppe Silberfüchse traf sich anfang März in Ebnat-Kappel zur Hauptversammlung im Restaurant Schöntal. Ein feines Mittagessen stärkte die Mitglieder im Hinblick auf die vielen zu behandelnden Traktanden. Präsidentin Astrid Brandner leitete zielgerichtet durch die Versammlung.

Einige Wechsel im Vorstand der Silberfüchse

Nach dem Rücktritt von drei Vorstandsmitgliedern wurden Fritz Blöchliger, Bazenheid, als Vizepräsident, Erika Eggenberger, Degersheim, als Verantwortliche für die Organisation der Auftritte, und Brigitte Ziegler, Ebnat-Kappel, als Aktuarin neu in den Vorstand gewählt.

Für einmal waren es drei Männer, die zur Theatergruppe stiessen. Fredi Roth, Wattwil, Alex Niedermann, Bazenheid und Kurt Reichmuth, Kirchberg. Sie wurden mit Applaus in den Verein aufgenommen. Mit grosser Spannung wartete die Truppe auf die Vorstellung des neuen Theaterstücks durch den Regisseur Edgar Morger. «D Tante Adelheid spinnt», so der Titel der amüsanten Komödie, die Ruth Kummer-Burri, eine Könnerin ihres Fachs, geschrieben hat. Bald beginnen die Proben, und ab Dezember dieses Jahres 2020 werden die Theaterleute auf Tournee sein. Vorerst findet aber noch am 2.Mai im Thurpark Wattwil die Dernière der «Letzten Beiz im Lindequartier» statt. Der Männerchor Wattwil wird diese Aufführung mit passenden Liedern umrahmen.

Vorfreude auf die neue Saison

Gegen 17Uhr neigte sich eine quicklebendige Hauptversammlung ihrem Ende zu, und die Füchsinnen und Füchse strömten wieder heimwärts. Die Theatergruppe freut sich bereits auf eine erfolgreiche Auftrittssaison mit der Premiere am 25.November in Wildhaus.