Street-Workout im Jugendpark Buchs: Sport und Bewegung an frischer Luft tut gut

Kinder und Jugendliche sollen sich mehr bewegen. Dazu solle eine Anlage für Street-Workout im Jugendpark beitragen. Sie soll auch von Erwachsenen genutzt werden, um sich an der frischen Luft und unter Dach sportlich zu betätigen.

Christian Imhof
Drucken
Teilen
Dank der Lage unter der Brücke ist Bewegung bei jeder Witterung im Trockenen möglich. (Bild: Christian Imhof)

Dank der Lage unter der Brücke ist Bewegung bei jeder Witterung im Trockenen möglich. (Bild: Christian Imhof)

.
Der Jugendpark ist durch eine Petition vom Jugendrat Buchs initiiert und gemeinsam mit dem KOJ Werdenberg realisiert worden. Er wurde am 22. September 2018 eröffnet und lädt neben dem Training, auch dank der Lage unter einer Brücke, bei jeder Witterung zum Treffen und Verweilen ein – auf sieben von Schülern neu geschaffenen Bänken.

20 Bilder

Der Präsident des Jugendrates You Speak Amadeo Noser hat am Samstag zu einem grossen Workshop und Grillplausch eingeladen.

Konzentration und Geschicklichkeit

Um etwaige Verletzungen bei den Jugendlichen zu vermeiden, zeigten die Profis vom Verein Streetworkout.ch vor, wie wichtig das Einwärmen ist und dass viel Konzentration und Geschicklichkeit beim Trainieren mit Strassenelementen vorhanden sein sollte.

So wurde von den fünf Sportlern ein wichtiges Zeichen für den gesunden und verantwortungsvollen Kraftaufbau gesetzt, der bei den anwesenden Oberstufenschülern Eindruck weckte.

Nicht zuletzt die facettenreichen Kunststücke der Könner zeigten den Sportfans, dass mit etwas Effort und Leidenschaft neben Klimmzügen auch einige interessante weitere Komponenten im Sport erstrebenswert sind.

Kreatives Krafttraining draussen

Street-Workout halte für jeden etwas bereit, wurde am Samstag deutlich. Draussen an der frischen Luft könnten sich neben Jugendlichen auch Erwachsene austoben, die Freude an einem sportlichen Engagement und an Bewegung haben. Das sagte der jugendlich wirkende 41-jährige Sportler Eric Manser.

Er hat nach diversen Jahren als Fitnessinstruktor vor einem Jahrzehnt komplett auf diese Kombination unterschiedlicher Disziplinen gesetzt. Gesünder und günstiger sei es definitiv, draussen Muskeln aufzubauen, war von ihm zu erfahren.

50 Workout-Parks in der Schweiz

In der Schweiz gebe es inzwischen rund 50 solche Parks für Street-Workout, welche sich grosser Popularität erfreuen. Dank des Jugendrats und des KOJ gibt es nun auch einen in der Region Werdenberg, der jederzeit gratis zum gesunden Sporttreiben einlädt.

Jugendliche sorgen in ihrem Park für die Ordnung

Die Besucher des neuen Jugendparks in Buchs sollen ihren Abfall eigenständig entsorgen. You Speak – der Jugendrat ist zuständig dafür, dass die Regeln eingehalten werden. Unterstützung erhält er vom Werkhof der Stadt.
Miriam Cadosch

Park für die Buchser Jugend eröffnet

Mit der Einweihungsfeier wurde am letzten Samstagnachmittag der neuerstellte Jugendpark auf der SBB-Parzelle unter der Strassenüberführung im Birkenauquartier der Bestimmung übergeben.
Hansruedi Rohrer

Der Jugendpark ist erstellt und wird eröffnet

Am Samstag um 15 Uhr wird der Jugendpark offiziell eröffnet. Es gibt Sitzmöglichkeiten, eine Wiese zum Entspannen, eine «künstlerische» Wand sowie einen sportlichen Bereich mit Parkour- und Street-Workout-Anlage.

JUGENDPARK: Jugendliche lancieren eigenen Park

In Buchs soll ein Ort der Begegnung und der Bewegung für junge Menschen entstehen. Diese haben das Projekt lanciert und entwickelt und den Stadtrat davon überzeugt. Damit haben sie es ins regionale Finale des Jugendprojekt-Wettbewerbs geschafft.
Heini Schwendener