Grabser Steuerabschluss fast identisch mit Budget

Der Grabser Steuerabschluss liegt um 285750 Franken, also rund 1,41 Prozent, über dem Budget. Gegenüber dem Vorjahresertrag betragen die Mehreinnahmen rund 119000 Franken

Drucken
Teilen
Die Gemeinde Grabs hat den Steuerabschluss bekanntgegeben.

Die Gemeinde Grabs hat den Steuerabschluss bekanntgegeben.

Manuela Jans-Koch

(wo) Die Gemeindesteuern der Gemeinde Grabs sind mit gut 17 Mio. Franken um gut 314000 Franken (–1,78 Prozent) unter dem Budget abgerechnet worden. Die Budgetunterschreitung entstand aufgrund tieferer Einkommens- und Vermögenssteuern und höheren Forderungsverlusten als angenommen wurde. Die Handänderungssteuern übertrafen die Erwartungen deutlich. Die Anteile an kantonalen Steuern schlugen mit insgesamt gut 3,1 Mio. Franken zu Buche. Die Mehreinnahmen von knapp 600000 Franken (2,36 Prozent) gegenüber dem Budget sind vor allem den Grundstückgewinnsteuern zu verdanken.