Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Start der neuen Kolumne «Kinderkram»

Hiermit starte ich, Katharina Rutz, Mutter von zwei Mädchen, Journalistin und Bäuerin, mit meiner Kolumne «Kinderkram».
Katharina Rutz

Allerdings muss ich gleich zu Beginn klarstellen: Auf Spielplätzen, im Muki-Turnen, in Krabelgruppen und Mütterrunden verbringe ich meine Zeit nicht. Ich organisiere auch keine amerikanisch angehauchten Mottokindergeburtstagspartys, geschweige denn Playdates, und ich backe keine zuckerfreien topgestylten Muffins. Über Windeln habe ich schon etwas zu sagen; aber mit Diskussionen, welche nun die beste Marke sei, damit vergrault man mich innerhalb von fünf Sekunden.

Die Kolumne wird eher davon handeln, ob man seine Babys beispielsweise nicht eher ganz ohne Windeln grossziehen kann. Wie es wirklich ist, den Beruf (bei mir sind es eigentlich sogar zwei Berufe) mit Kindern zu vereinbaren. Wie Kinder heute noch naturnah, bodenständig – und zugegeben bisweilen bis über beide Ohren mit Dreck eingesaut – auf dem Bauernhof aufwachsen. Welche enormen Vorteile es für Kinder hat, von einer Mehrgenerationen-Grossfamilie aufgezogen zu werden und wie sie lernen, sich selber zu beschäftigen.

Schliesslich wird die Leserin und selbstverständlich auch der Leser erfahren, was ich so über die heutigen Erziehungshypes denke und was es sonst in den Medien Interessantes über Kinder zu lesen gibt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.