Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Sprayer beschädigen in Balzers Bushaltestelle und Auto

Eine Wartehäuschen an einer Bushaltestelle und ein Auto wurden am Wochenende in Balzers mit pinker Farbe besprayt. Die Landespolizei ruft dazu auf, Hinweise auf die Täterschaft zu melden.
Dieses Wartehäuschen wurde mit pinker Farbe besprayt. (Bilder: Landespolizei)

Dieses Wartehäuschen wurde mit pinker Farbe besprayt. (Bilder: Landespolizei)

(wo) In Balzers richtete am Wochenende eine unbekannte Täterschaft eine Sachbeschädigung an.

Sie besprayte zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen, 16. auf 17.März, diverse Fassaden, ein Wartehäuschen der Bushaltestelle «alter Pfarrhof» sowie ein Fahrzeug mit pinker Farbe. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Auch an diesem Auto richteten die unbekannten Sprayer Sachschaden an.

Auch an diesem Auto richteten die unbekannten Sprayer Sachschaden an.

Landespolizei sucht Zeugen

Personen, welche Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Liechtensteinischen Landespolizei unter Telefon 00423 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.