Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Sportkegler Marcel Büsser siegt am Master Cup

Die zwölf besten Sportler mit Liechtensteiner Lizenz
massen sich in Eschen. Marcel Büsser aus Salez gewann den Anlass.
Das Siegerpodest mit Christoph Hess, Sieger Marcel Büsser und Dragan Volic (von links). (Bild: PD)

Das Siegerpodest mit Christoph Hess, Sieger Marcel Büsser und Dragan Volic (von links). (Bild: PD)

(pd) In der ersten Runde überraschte Dragan Volic (Buchs) mit einem Sieg. In den anderen Partien siegten die Favoriten. Im Halbfinal verlor Titelverteidiger Albert Kind Albert (Gampring) gegen Christoph Hess (Triesen). Markus Eberle (Triesen), als grosser Favorit gehandelt, verlor gegen Volic. Der letzte Halbfinal war ein Kampf unter B1-Keglern. Karl Schneider (Schaan) startete sehr stark, liess nach 15 Würfen jedoch nach. Bei Marcel Büsser (Salez) fielen die Neuner regelmässig, vor allem im Schlussspurt. Er gewann mit 34 Holz Vorsprung.

Marcel Büsser kegelte im Final in einer anderen Liga

Im Final der besten drei legte Hess auf Bahn 1 vor, auf Bahn 2 lief es ihm aber nicht mehr so gut. Bei Volic liess die Konzentration nach, ihm unterliefen viele Fehler. Somit war der Weg frei für Büsser, der im Final in einer anderen Liga kegelte. Mit 402 Holz, einem Schnitt von über acht Kegeln, setzte er sich durch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.