Spiel ohne Grenzen für Familien an der Peekaboo-Party in Wildhaus

Der Sportverein Wildhaus-Alt St. Johann (SV) lud bereits zum 3. Mal zur Peekaboo-Party für Kinder mit ihren Eltern ein. Über 145 Teilnehmer und Zuschauer liessen sich das Spektakel nicht entgehen.

Drucken
Teilen
An der Peekaboo-Party gab es Gruppenwettkämpfe an acht verschiedenen Posten. (Bild: PD)

An der Peekaboo-Party gab es Gruppenwettkämpfe an acht verschiedenen Posten. (Bild: PD)

(pd) Geschicklichkeit, Tastsinn, Treffsicherheit und Glück waren die Zutaten, die mit Spass und Abwechslung am vergangenen Wochenende für ein tolles Familienerlebnis sorgten. Weitere Attraktionen wie Trettraktoren-Rennen, Basteln, Schminken oder Linedance-Workshop mit den Crazy Chicken Toggenburg machten den Tag zum Erlebnis. Die Festwirtschaft und der Besuch der Feuerwehr Wildhaus-Alt St. Johann rundeten den Anlass ab.

Die Peekaboo-Party hat sich unter der Führung des SV Wildhaus-Alt St. Johann in den vergangenen Jahren zum allseits beliebten Kinderdorffest entwickelt. Mit Angeboten wie Büchsenschiessen mit Minigolf, Piratenschlacht, Jasskarten-Dart, Kugel-Labyrinth, Formenrätsel, Ringwerfen, Fischen oder der Stromfalle überraschten die Organisatoren einmal mehr mit neuen Spielen. Der Wettergott sorgte dafür, dass der Anlass auf dem Aussenfeld der Curlinghalle durchgeführt wurde und die Gastwirtschaft die Besucher unter freiem Himmel empfangen konnte. Erfolg motiviert und so ist das 4. Peekaboo 2020 gemäss Veranstaltern garantiert.