Snowboarderin Julie Zogg in China auf dem Podest

Im Parallel-Slalom in Secret Garden in China erreichte die Wartauer Snowboarderin Juli Zogg erneut einen Podestplatz. Sie wurde Zweite.

Heini Schwendener
Drucken
Teilen
Julie Zogg schaffte es in China aufs Podest. (Archivbild: Keystone)

Julie Zogg schaffte es in China aufs Podest. (Archivbild: Keystone)

Im chinesischen Secret Garden fanden am Wochenende zwei Weltcuprennen statt. Beim Parallel-Riesenslalom am Samstag lief es Julie Zogg nicht nach Wunsch, sie klassierte sich auf Rang 9 und war hinter Landsfrau Patrizia Kummer (8. Rang) die zweitbeste Schweizerin.

Am Sonntag gab es für die Wartauerin dann aber einen Podstplatz. Beim Parallel-Slalom klassierte sich Julie Zogg auf Rang 2 hinter der Chinesin Naiying Gong. Zoggs Teamkollegin Patrizia Kummer verpasste als Vierte das Podest nur knapp.