Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Snowboarderin Julie Zogg in China auf dem Podest

Im Parallel-Slalom in Secret Garden in China erreichte die Wartauer Snowboarderin Juli Zogg erneut einen Podestplatz. Sie wurde Zweite.
Heini Schwendener
Julie Zogg schaffte es in China aufs Podest. (Archivbild: Keystone)

Julie Zogg schaffte es in China aufs Podest. (Archivbild: Keystone)

Im chinesischen Secret Garden fanden am Wochenende zwei Weltcuprennen statt. Beim Parallel-Riesenslalom am Samstag lief es Julie Zogg nicht nach Wunsch, sie klassierte sich auf Rang 9 und war hinter Landsfrau Patrizia Kummer (8. Rang) die zweitbeste Schweizerin.

Am Sonntag gab es für die Wartauerin dann aber einen Podstplatz. Beim Parallel-Slalom klassierte sich Julie Zogg auf Rang 2 hinter der Chinesin Naiying Gong. Zoggs Teamkollegin Patrizia Kummer verpasste als Vierte das Podest nur knapp.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.