Silbermedaille für Rollstuhlsportlerin Alexandra Helbling

Die im luzernischen Nottwil wohnhafte Azmooser Rollstuhlsportlerin Alexandra Helbling hat am Dienstag an der Para Leichtathletik-EM in Berlin über 200 Meter die Silbermedaille geholt.

Armando Bianco
Drucken
Teilen
Die gute Form bestätigt: 4 Platz über 5000 Meter und 2. Platz über 200 Meter für Alexandra Helbling. (Bild: PD)

Die gute Form bestätigt: 4 Platz über 5000 Meter und 2. Platz über 200 Meter für Alexandra Helbling. (Bild: PD)

Damit konnte sie den verdienten Lohn für die aufwendige Vorbereitungszeit einfahren, begann die Saison der 24-Jährigen doch bereits im Februar mit einem zweiwöchigen Trainingslager in Südafrika. Es war dies ihr achter Podestplatz an einer EM in der Elite-Karriere seit 2012. Schon tags zuvor hat sie ihre gute Form angedeutet und ist mit einem 4. Platz über 5000 Meter knapp an einer Medaille vorbeigeschrammt.