Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Das Gamser Sieger-Cholräbli bringt 6,5 Kilo auf Waage

Kürzlich fand die Hauptversammlung des Cholräbliclubs Gams samt Cholräbli-Wägata statt.
Zum 28. Mal kürte der Cholräbliclub Gams die schwersten Cholräbli.Bild: PD

Zum 28. Mal kürte der Cholräbliclub Gams die schwersten Cholräbli.Bild: PD

(pd) Es war wieder Zeit, die geernteten Cholräbli auf die Waage zu legen. Nach dem durchzogenen Sommer waren nicht allzu grosse Cholräbli zu erwarten. Nach dem Wägen gab der Präsident Josef Bollhalder die mit viel Spannung erwartete Rangierung der 28. Cholräbli-Wägata bekannt. Den 1.Rang mit einem Gewicht von 6,48 Kilogramm belegte Josef Lenherr (Bützli). Im 2. Rang war mit 5,05 Kilo der bisherige Präsident Josef Bollhalder rangiert. Im 3.Rang Hans Lenherr mit einem Gewicht von 4,61 Kilo. Das «originellste» Cholräbli hatte Christian Schöb.

Die Gewinner konnten auch in diesem Jahr wieder schöne Preise entgegennehmen. Mit dem feinen Nachtessen aus der «Schäfli»-Küche, das den Cholräbli-Gärtnern serviert wurde, ging ein gemütlicher und schöner Abend zu Ende.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.