Azmoos
Sieben Neumitglieder für die Gugga Moosfürz

Kürzlich fand die Hauptversammlung der Gugga Moosfürz Azmoos statt. Die Traktanden wurden nach dem Nachtessen von den zahlreich erschienenen Vereinsmitgliedern behandelt.

Drucken
Teilen
Der aktuelle Vorstand der Gugga Moosfürz.

Der aktuelle Vorstand der Gugga Moosfürz.

Bild: PD

(pd) Aufgrund der Absage der diesjährigen Fasnacht sind die Jahresberichte des Präsidenten, Stefan Rickenbach, und des Majors, Yannick Rutz, kurz ausgefallen. Man freut sich auf bessere Zeiten und ein ausgeprägtes Vereinsleben in der nächsten Saison. Jahresrechnung, Revisorenbericht und Budget erhielten diskussionslos die Zustimmung.

Ein Austritt steht sieben Neueintritten gegenüber

Trotz der umständlichen Coronasituation gab es nur einen Austritt zu verzeichnen. Stefan Balmer wurde aus dem aktiven Vereinsleben verabschiedet. Der Verein darf sich aber gleichzeitig über sieben Neuzugänge freuen. Nadia Büchi, Lea Stangl, Vivienne Koch, Dany Haueter, Markus Müller, Leon Roth und Yanick Diefenbacher wurden in den Verein aufgenommen. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Präsident Stefan Rickenbach, Vizepräsident Luca Brauchli, Aktuarin Stefanie Bernold, Kassierin Jeannine Bernold, Major Yannick Rutz, Tourenchef Dominik Gabathuler und Beisitzer Philippe Horisberger. Die Gugga Moosfürz aus Azmoos freut sich auf die Saison 2021/2022 und sucht weitere Mitglieder. Ob gelernter Musiker oder Anfänger, jede und jeder ist bei der Gugga Moosfürz willkommen.

Aktuelle Nachrichten