Seveler Jahresrechnung 2018 schliesst mit 3,037 Millionen Ertragsüberschuss

Ein Ertragsüberschuss von 238'000 Franken war budgetiert worden. Doch die Jahresrechnung 2018 der Gemeinde Sevelen schloss mit einem unerwartet hohen Gewinn von 3,037 Millionen Franken ab.

Heini Schwendener
Drucken
Teilen
Der Gewinn 2018 der Gemeinde Sevelen war viel höher als budgetiert. (Bild: PD)

Der Gewinn 2018 der Gemeinde Sevelen war viel höher als budgetiert. (Bild: PD)

Diese Zahlen sind den jüngsten Seveler Gemeinderatsverhandlungen vom Freitag zu entnehmen. Wesentlich zum guten Ergebnis beigetragen haben höhere Einnahmen bei allen Steuerarten.

Die Steuereinnahmen waren 2 Millionen Franken höher als budgetiert. Ausserdem sind die Kosten in den meisten Fachbereichen tiefer ausgefallen als budgetiert, weil geplante Ausgaben nicht notwendig waren oder nicht angefallen sind.