Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Bürgermusik Gams startet schwungvoll in die Vorbereitung

An der Hauptversammlung der Bürgermusik Gams konnte Hans Kaiser zum neuen Ehrenmitglied ernannt werden. Maja Ortlieb wurde neu in den Verein aufgenommen. Für das Jahr 2019 stehen einige Veranstaltungen an.
Präsident Daniel Lenherr, Neumitglied Maja Ortlieb und Ehrenmitglied Hans Kaiser (von links). (Bild: PD)

Präsident Daniel Lenherr, Neumitglied Maja Ortlieb und Ehrenmitglied Hans Kaiser (von links). (Bild: PD)

Kürzlich versammelten sich die Aktiv- und Ehrenmitglieder der Bürgermusik Gams zur Hauptversammlung im Musikheim. Nachdem sich die Aktivmitglieder einen ersten Eindruck vom Aufgabenstück «Celtic Force» für das kantonale Musikfest am 25. Mai in Lenggenwil verschafft hatten, startete die Versammlung mit einem Nachtessen.

Vereinsreise und Kreismusiktag waren Höhepunkte

Danach blickte der Präsident Daniel Lenherr auf die Höhepunkte des letzten Jahres zurück. Zusätzlich zu den traditionellen Anlässen wie dem Unterhaltungsabend, den Platzkonzerten im Dorf sowie dem Kirchenkonzert, konnte sich die Bürgermusik an der Neuauflage des Musikheimfestes, dem Guugäfescht, erfreuen. Zwei besondere Highlights des Jahres bildeten die Teilnahme am Kreismusiktag in Montlingen sowie die Vereinsreise im Bodenseeraum.

20 Jahre lang dem Verein gedient

Erfreulicherweise konnte der Verein den Eintritt von Maja Ortlieb, Querflöte, verzeichnen. Zudem wurde Hans Kaiser zum Ehrenmitglied ernannt, aufgrund seines grossen Engagements als Fähnrich und Vize-Beizer während 20 Jahren. Damit der Nachwuchs für die Jungmusik und die Future-Band auch in den nächsten Jahren gesichert ist, besuchen die Jugendverantwortlichen Marco Oberholzer und Daniela Eggenberger aktuell die 3. bis 6. Klassen in Gams. In Zusammenarbeit mit Musiklehrern der Musikschule geben sie den Schülern einen Einblick in die Welt der Blasmusik. Im Rahmen des Gamser Ferienpasses, welcher in den Frühlingsferien wieder stattfindet, führen zwei Musikantinnen ebenso einen Vormittag mit 7- bis 9-jährigen Kindern durch.

Kirchenkonzert als Jahresabschluss

Das diesjährige Jahresprogramm beinhaltet ausser der Teilnahme am kantonalen Musikfest in Lenggenwil, den Platzkonzerten zu festlichen Anlässen in Gams auch ein Besuch des Freundschaftsvereins aus Winterstettenstadt (D) in Gams, mit welchem die Bürgermusik seit 54 Jahren eine rege Freundschaft pflegt. Den Jahresabschluss wird das alljährliche Kirchenkonzert in der Michaelskirche am 17. November bilden. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.