Schweizer Fussballnati bereitet sich in Bad Ragaz auf EM vor

Die Würfel sind gefallen: Die Schweizer Nationalmannschaft bereitet sich im kommenden Mai im Grand Resort Bad Ragaz auf die Europameisterschaft 2020 vor.

Heini Schwendener
Drucken
Teilen
Vladimir Petkovic, Trainer der Schweizer Fussball Nationalmannschaft, links, und Pierluigi Tami, Direktor der Schweizer Fussball Nationamannschaft, sprechen an einer Medienkonferenz.

Vladimir Petkovic, Trainer der Schweizer Fussball Nationalmannschaft, links, und Pierluigi Tami, Direktor der Schweizer Fussball Nationamannschaft, sprechen an einer Medienkonferenz.

Bild: Peter Schneider, KEYSTONE

(pd) Diesen Entscheid hat der Schweizer Fussballverband in seiner Pressekonferenz am Montag bekanntgegeben. Am 25. Mai – genau 20 Tage vor dem ersten Spiel an der EM gegen Wales in Baku – rücken die Spieler und der Betreuungsstab der Schweizer Nati in Bad Ragaz zum Trainingslager ein, um sich während knapp zweier Wochen im Grand Resort intensiv auf die anstehenden Spiele der Europameisterschaft in Baku und Rom vorzubereiten.

«Für das Grand Resort ist es eine grosse Ehre, die Schweizer Nationalmannschaft in ihrer EM-Vorbereitung unterstützen zu dürfen», erklärt Patrick Vogler, CEO des Grand Resort Bad Ragaz.