Buchs
Einsendeschluss erst am Freitag: Der W&O-Schneedepot-Wettbewerb wird verlängert

Der Wettbewerb zur riesigen Schneemenge auf dem Buchser Marktplatz findet grossen Anklang. «Eine gute Idee» oder «eine lustige Sache» finden mehrere Leserinnen und Leser. Bis am Freitag, 29. Januar, kann man noch mitmachen. Auch Schulklassen dürfen mitraten.

Heini Schwendener
Merken
Drucken
Teilen
Wettbewerbsfrage: Wann verschwindet das riesige Schneedepot auf dem Buchser Marktplatz?

Wettbewerbsfrage: Wann verschwindet das riesige Schneedepot auf dem Buchser Marktplatz?

Bild: Heini Schwendener

Ganze Familien machen mit und auch eine Buchser Schulklasse hat die Tipps aller Kinder abgegeben zur Wettbewerbsfrage, wann denn der Schnee auf dem Marktplatz verschwunden sein wird.

Bandbreite der Antworten ist gross

Die Meinungen der Kinder wie auch der erwachsenen Wettbewerbsteilnehmer gehen weit auseinander. Vereinzelte glauben, dass die geschätzt rund 4000 Tonnen Schnee sogar noch diesen Monat oder dann Anfang Februar bereits verschwunden sein werden. Damit noch mehr Leute die Möglichkeit haben, am W&O-Wettbewerb mitzumachen, wird der Teilnahmeschluss bis kommenden Freitag, 29. Januar, verlängert.

Schreiben Sie eine E-Mail an folgende Adresse: redaktion@wundo.ch mit dem Betreff «Wettbewerb». Vergessen sie nicht das Datum/die Daten, an denen der Schnee verschwunden sein wird sowie den/die Namen und Adressen aller teilnehmenden Personen. Der originelle Wettbewerbspreis wird eine Überraschung und hat etwas mit dem Thema zu tun.