Schloss-Festspiele
Ein filmischer Blick hinter die Kulissen der Carmen-Produktion 2020 in Werdenberg

Der Regionalsender Rheinwelten zeigt vom 8. bis zum 15. August in einer Sendung, wie die Oper Carmen entstanden ist.

Drucken
Teilen
Werdenberger Schloss-Festspiele 2020, Carmen

Werdenberger Schloss-Festspiele 2020, Carmen

Robin Egloff

(pd) Am 8. August des vergangenen Jahres haben die Werdenberger Schloss-Festspiele am Werdenbergersee die Oper Carmen von Georges Bizet aufgeführt. Die Aufführung der Oper war schweizweit eine Rarität und begeisterte das Publikum.

Ein hervorragendes Sicherheitskonzept schuf die Voraussetzungen, dass die Aufführungen ohne einen einzigen Corona-Zwischenfall stattfinden konnten. Jetzt zeigt zwischen 8. und 15. August das Regionalfernsehen Rheinwelten einen von Filmemacher Hansjürg Vorburger geschaffenen Blick hinter die Kulissen der Oper und lässt miterleben, wie ein solches Projekt in dieser Zeit überhaupt entstehen konnte.

Aktuelle Nachrichten