Schlagerstar Beatrice Egli wieder am Openair Wildhaus

Nach 2018 tritt Beatrice Egli und Band am 4. Juli wieder am Schlager-Openair in Wildhaus auf.

Katharina Rutz
Hören
Drucken
Teilen
Beatrice Egli tritt erneut am Openair Wildhaus auf und zwar am 4. Juli 2020.

Beatrice Egli tritt erneut am Openair Wildhaus auf und zwar am 4. Juli 2020.

Michel Canonica

(pd/kru) Die Bands vom 8. Openair Wildhaus, das am 3. und 4. Juli 2020 stattfindet, sind verpflichtet und der Vorverkauf lanciert. Der Veranstalter, Bruno Forster, hofft auch dieses Mal mit der Zusammenstellung des Programms den Geschmack seines Publikums getroffen zu haben.

Als Highlight konnte er am Samstag erneut Beatrice Egli und Band verpflichten. Weiter ist mit den Calimeros eine der erfolgreichsten Schweizer Schlagerbands auf dem Programm. Die Schlagerpiloten, welche dieses Jahr Auftritte an vielen TV-Shows hatten, die Partyhelden sowie die Paldauer, im deutschen Raum eine der bekanntesten Schlagerbands, vervollständigen das Line-up am Samstag, wie es in einer Mitteilung des Openair Wildhaus heisst.

Die Schweiz ist ausserdem noch vertreten durch die Stubete Gäng und Volxrox. Etwas Mallorca-Stimmung wird bei der Sängerin Marry aufkommen. Den Damen wird die erneute Präsenz von Julian David Freude bereiten. Der Ex-Bandleader der Klostertaler, Markus Wolfahrt wird seine neue Formation Alpin KG vorstellen. Die Troglauer aus Deutschland werden für Party-Stimmung sorgen.

Das Freitag-Live-Programm vom 3. Juli kommt 2020 bereits zum zweiten Mal rockig daher. Das Programm wird noch bekannt gegeben, sobald die Verträge beim Veranstalter eintreffen.