SAC Toggenburg
Wechsel an Vereinsspitze: Melanie Kuratli zur neuen Präsidentin gewählt

Der SAC Toggenburg hielt die HV schriftlich ab. Neben Wechseln im Vorstand gibt es auch zwei neue Ehrenmitglieder.

Merken
Drucken
Teilen
Veränderungen beim SAC Toggenburg (von links): Hanspeter Kalt und Ruth Lüthi, beides neue Ehrenmitglieder, Bruno Jäger, neu gewählter Aktuar und Vizepräsident und Melanie Kuratli, neu gewählte Präsidentin.

Veränderungen beim SAC Toggenburg (von links): Hanspeter Kalt und Ruth Lüthi, beides neue Ehrenmitglieder, Bruno Jäger, neu gewählter Aktuar und Vizepräsident und Melanie Kuratli, neu gewählte Präsidentin.

Bild: PD

(pd) An der schriftlich durchgeführten Hauptversammlung der Sektion Toggenburg des Schweizerischen Alpenclubs (SAC) nahmen gut 500 der insgesamt 1700 Mitglieder teil.

Vor 17 Jahren wurden Hanspeter Kalt aus Bütschwil als Präsident und Ruth Lüthi als Aktuarin und Vizepräsidentin gewählt. Beide haben sich in all den Jahren unermüdlich für den SAC eingesetzt. Mit ihren Rücktritten wurden sie fast einstimmig zu Ehrenmitgliedern gewählt.

Die Vorstandsmitglieder des Vereins verliehen an einem Freilufttreffen vom 21. März die Ehrenmitgliedschaften. Sie würdigten die grossen Verdienste der beiden neuen Ehrenmitglieder über all die Jahre. Als neue Präsidentin wurde Melanie Kuratli, Bütschwil, gewählt. Das Amt als Vizepräsident und Aktuar übernimmt Bruno Jäger.

Der Verein ist also wieder auf Kurs. Alle Traktanden wurden ohne Gegenstimme gutgeheissen.