Rollerfahrer bei Unfall in Sennwald verletzt

Beim Linksabbiegen übersah ein Autofahrer einen 17-jährigen Rollerfahrer. Bei der Kollision zog sich der Rollerfahrer leichte Verletzungen zu.

Drucken
Teilen
Beide in den Unfall verwickelte Fahrzeuge erlitten Totalschaden. (Bild: kapo)

Beide in den Unfall verwickelte Fahrzeuge erlitten Totalschaden. (Bild: kapo)

(wo) Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend um 17:15 Uhr auf der Erlenstrasse bei der Einmündung Strick in Sennwald. Ein 67-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Auto von Haag nach Oberriet. Beim Abzweiger Strick bog er nach links in die Strasse ein. Dabei übersah er den entgegenkommenden 17-jährigen Rollerfahrer und es kam zur Kollision.

Der Rollerfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde vor Ort vom Rettungsdienst betreut und anschliessend ins Spital transportiert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.