Rockiger Übergang ins 2021: Megawatt mit dem in Sevelen aufgewachsenen Thomas Graf präsentiert einen neuen Song

«Jede Abschied chan en Afang si» lautet der Titel des neuen Songs der Band Megawatt. Das Stück verabschiedet inhaltlich das Jahr 2020 und motiviert zu einem hoffnungsvollen Start ins Jahr 2021.

Merken
Drucken
Teilen

(wo) Die Location für das Video zum neuen Song bildet die St. Jakobshalle in Basel. Die gefühlvolle Hymne performt das Quintett rund um Thomas Graf, aufgewachsen in Sevelen, ganz ohne Licht und ohne Publikum. Megawatt präsentiert sich nach den Erfolgen im Jahr 2020 dabei als verschworene Einheit.

Thomas Graf, Leadsänger der Band Megawatt.

Thomas Graf, Leadsänger der Band Megawatt.

Bild: Benjamin Manser

Mit ihrem ersten Album stieg die Rockband im zu Ende gehenden Jahr direkt in die Top 10 der Schweizer Charts ein. An diesen Erfolg will man auch im Jahr 2021 anknüpfen - mit dem neuen Song ist die Basis dafür gelegt. Bereits sind einige Live-Konzerttermine fixiert, und das als Support der legendären Schweizer Rockband Gotthard.

Am vergangenen 18. September trat die Formation im Werdenberger Kleintheater Fabriggli auf und begeisterte das Publikum vollends.