Polizei nimmt in Sargans Ladendiebe fest

Die Kantonspolizei konnte am Donnerstagnachmittag vier mutmassliche Ladendiebe im Alter von 25 und 45 Jahren nach einer Diebstahlmeldung von einem Verkaufsgeschäft an der Grossfeldstrasse anhalten und festnehmen.

Merken
Drucken
Teilen
Das Ladenpersonal bemerkte einen Ladendiebstahl und benachrichtigte die Polizei. (Symbolbild: Kantonspolizei St. Gallen)

Das Ladenpersonal bemerkte einen Ladendiebstahl und benachrichtigte die Polizei. (Symbolbild: Kantonspolizei St. Gallen)

(kapo/wo) Zwei 25-jährige Algerier wurden nach einem Ladendiebstahl durch das Ladenpersonal angehalten. Einer der Täter warf dem Ladenpersonal die präparierte Tasche mit den gestohlenen Parfums an und konnte flüchten. Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung in der Umgebung konnte der geflüchtete Täter, sowie zwei mutmassliche Komplizen durch die Kantonspolizei St.Gallen angehalten und festgenommen werden.

Bei der Festnahme kam noch weiteres mutmassliches Deliktsgut, wie zum Beispiel Kleidungsstücke, aus einem anderen Verkaufsgeschäft zum Vorschein. Ob noch weitere Ladendiebstähle durch dieselbe Täterschaft verübt wurden, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Gegen die vier Algerier werden nun in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen straf- und ausländerrechtliche Massnahmen geprüft, schreibt die Polizei in einer Mitteilung.