Buchs
Noch immer rund 2390 m2 Schnee auf dem Buchser Marktplatz

Das Schneedepot auf dem Buchser Marktplatz wird kleiner, wie auch die Zahl Wettbewerbsteilnehmer.

Heini Schwendener
Merken
Drucken
Teilen
Etwa 3100 Kubikmeter Schnee liegen derzeit noch auf dem Buchser Marktplatz. Die warmen Temperaturen in diesen Tagen setzen im stark zu.

Etwa 3100 Kubikmeter Schnee liegen derzeit noch auf dem Buchser Marktplatz. Die warmen Temperaturen in diesen Tagen setzen im stark zu.

Bild: Heini Schwendener

Buchs Der Frühling hat angefangen, wir haben auf Sommerzeit umgestellt und Ostern stehen vor der Tür. Aber noch immer trotzt das Schneedepot auf dem Buchser Marktplatz Zeit, Wind und Wetter. Zwar ist seine Fläche von einst 3300 m2 auf inzwischen etwa 2390 m2 geschrumpft, also um 28 Prozent. Doch das Schneedepot ist noch immer eindrücklich. Seine vier Seiten sind rund 70, 50, 40 und 33 m lang.

Eingebüsst hat das Schneedepot gegenüber Ende Januar vor allem an Volumen. 11550 m3 gross war es damals, heute sind es nur noch etwa 3100 m3, und somit noch 27 Prozent vom ehemaligen Volumen.

165 Wettbewerbstipps sind ausgeschieden

Ende Februar hat der W&O einen Wettbewerb lanciert und dabei die Frage aufgeworfen: Wie lange dauert es, bis das Schneedepot auf dem Buchser Marktplatz verschwunden ist? 342 W&O-Leserinnen und -Leser haben mitgemacht. Bis nach den Ostern sind bereits 165 Teilnehmende des Wettbewerbs ausgeschieden, weil sie darauf getippt haben, dass vom Schneedepot bis nach Ostern nichts mehr zu sehen sein werde.

Allein am 1. April – auf dieses Datum haben am meisten Teilnehmende getippt (vgl. Grafik) – sind 14 Leute ausgeschieden. Doch sehen wir es positiv: 52 Prozent der Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer sind jedoch noch immer im Rennen. Der 13. April und der 1. Mai mit je 8 Stimmen sind die nächsten Daten, die beliebt waren.

Bringen Regen, Wind, feuchte Luft, hohe Temperaturen und was auch immer den Schnee auf dem Buchser Marktplatz bis Ende April noch nicht zum Verschwinden, dann verbleiben noch 72 W&O-Leserinnen und -Leser im Rennen um einen Preis, der mit dem Thema dieses Wettbewerbs in Verbindung steht.