Niederlage für Buchser Frauen-Volleyballteam

Der VBC Werdana unterliegt Pizol Volley II mit 1:3.

Drucken
Teilen
Trotz vollem Einsatz steckte Werdana Buchs eine Niederlage ein. Bild: Robert Kucera

Trotz vollem Einsatz steckte Werdana Buchs eine Niederlage ein. Bild: Robert Kucera

Bild: Robert Kucera

(pd) Mit viel Zuversicht startete das 3.-Liga-Frauenteam Werdana Buchs ins Spiel gegen Pizol Volley II. Durch präzise Angriffe und gute Verteidigung gewannen die Werdanerinnen den ersten Satz mit 25:18.

Im zweiten Satz kamen die Buchserinnen nicht richtig ins Spiel. Trotz Kampfgeist konnte der Satz nicht mehr gedreht werden, es resultierte ein 14:25. Auch im nächsten Satz geriet Buchs früh in Rückstand und lief diesem bis zum Satzende erfolglos hinterher (17:25).

Die Buchserinnen mobilisierten nochmals alle Kräfte und konnten viel Druck ausüben. Das Spiel verlief ausgeglichener, der Erfolg stellte sich aber nicht eins. Nach dem verlorenen vierten Satz (18:25) stand Werdanas 1:3-Niederlage gegen Pizol fest.