Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neue Rheintaler Bierkönigin wird in Buchs erkoren - Grabserin ist im Finale

Am Samstag, 31.August, findet im Rahmen der Wiga-Wiesn die Wahl der zweiten Rheintaler Bierkönigin statt. Unter den zehn Finalistinnen ist auch die Grabserin Jeanine Gabathuler.
Als einzige Werdenbergerin darf Jeanine Gabathuler das Werdenberg am Finalabend auf der Wahlbühne vertreten. (Bild: PD)

Als einzige Werdenbergerin darf Jeanine Gabathuler das Werdenberg am Finalabend auf der Wahlbühne vertreten. (Bild: PD)

(wo) 60 Kandidatinnen haben sich in der Ausschreibung für diesen Titel beworben, eine Jury hat die zehn Finalistinnen ausgewählt.

Die amtierende Bierkönigin Nadja Stillhard wird am 31.August ihre Krone weiterreichen.

Die amtierende Bierkönigin Nadja Stillhard wird am 31.August ihre Krone weiterreichen.

Am 31.August wird im Rahmen der ersten Wiga-Wiesn, die bereits am Vorabend beginnt, um 19.30 Uhr der erste Wahldurchgang erfolgen., um 21.30 Uhr der zweite.

Das Finale mit der Wahl der Nachfolgerin von Nadja Stillhard-Graber, die an der Wiga 2017 gewählt worden ist, wird um 23 Uhr über die Bühne gehen.

26-Jährige vertritt im Final die Werdenberger Farben

Aus der Region Werdenberg ist die 26-jährige Jeanine Gabathuler aus Grabs unter den Finalistinnen, teilte die Brauerei Sonnenbräu am Freitag mit. Sie ist 26-jährig und Medizinische Praxisassistentin.

Gabathuler wird am Wahlabend gegen eine Kandidatin aus Mels, vier aus dem Fürstentum Liechtenstein, zwei aus Diepoldsau, eine aus Marbach und eine aus Altstätten antreten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.