Buchs/Grabs
Neue Engel von Margrit Zimmermann sind an der Ausstellung in der Wolle Gret gelandet

Während der Geschäftsöffnungszeiten zeigt Margrit Zimmermann passend zur Adventszeit neue Engelbilder in verschiedenen Variationen und grossflächig gemalt. In «himmlischen» Bildern wollen die berührenden Wesen verzaubern.

Drucken
Teilen
Die Grabser Margrit Zimmermann lädt in Buchs zur Ausstellung mit den neuen Engelbildern ein.

Die Grabser Margrit Zimmermann lädt in Buchs zur Ausstellung mit den neuen Engelbildern ein.

Hansruedi Rohrer

(H.R.R.) «Mit den momentan kühlen Temperaturen kehrt so langsam der Winter ein, und die Natur geht in die Ruhephase; auch wir Menschen sehnen uns nach ruhigen Momenten und besinnlichen Tagen», sagt die Künstlerin und lädt zur Besichtigung ihrer Werke im Ladengeschäft Wolle Gret ein. Malen ist die Leidenschaft von Margrit Zimmermann, auch mit modernem Pinselstrich. Das bringt sie, nebst dezenten Farben, in die Engelsbilder mit ein. Der Künstlerin gelingt es jedoch immer, die Sanftheit dieser Flügelwesen auch abstrahiert zum Ausdruck zu bringen.

In ihrer Freizeit widmet sich die Grabser Künstlerin immer wieder gerne dem gestalterischen Malen und Zeichnen. Dann können auch «Seelenbilder» entstehen oder die sanften Engel, die an der aktuellen Ausstellung zu sehen sind.