Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Motorradfahrer wird bei Unfall verletzt

Eine 22-jährige Autolenkerin bog in Gams am späten Dienstagabend aus der Oberfelsbachstrasse in die Gasenzenstrasse ein. Sie missachtete die Signalisation "Kein Vortritt". Ein Motorradfahrer, der auf der vortrittsberechtigten Gasenzenstrasse fuhr, konnte trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte frontal ins Auto. Dabei wurde er verletzt.
Der Motorradfahrer wurde beim Zusammenstoss verletzt und musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden. (Bild: Kantonspolizei)

Der Motorradfahrer wurde beim Zusammenstoss verletzt und musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden. (Bild: Kantonspolizei)

Der Unfall ereignate sich am Dienstagabend um 22.00 Uhr. Der Motorradfahrer war auf der Gasenzenstrasse in Richtung Sennwald unterwegs. Auf Höhe der Einfahrt Oberfelsbachstrasse fuhr die Autofahrerin, trotz des „Kein-Vortritt“-Schildes, nach links in die Gasenzenstrasse ein.

Obwohl der vortrittsberechtigte Motorradfahrer noch eine Vollbremsung einleitete, prallte er mit seinem Motorrad frontal in die rechte Autoseite der Autofahrerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Motorrad weggeschleudert und der Motorradfahrer stürzte zu Boden. Dabei verletzte er sich und musste durch die Rettung ins Spital gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (wo)

.


Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.