Mirjam Grunder übernimmt die Vollzugsleitung im Saxerriet

Die 38-jährige Erziehungswissenschafterin Mirjam Grunder wird ab sofort Leiterin der Abteilung Vollzug in der Strafanstalt Saxerriet. Sie ist damit Mitglied der Anstaltsleitung.

Merken
Drucken
Teilen
Die Strafanstalt Saxerriet. (Bild: Urs Bucher)

Die Strafanstalt Saxerriet. (Bild: Urs Bucher)

(pd) Die Neubesetzung in der Strafanstalt wurde nötig, nachdem Barbara Looser Kägi neu die Leitung des Amtes für Justizvollzug des Kantons St. Gallen übernommen hat.

Der Abteilung Vollzug gehören der Betreuungs- und Sicherheitsdienst, die Vollzugsdienste, der Sozialdienst und der Spezialvollzug mit dem Gesundheitsdienst, dem Programm zur Individualförderung, der tiergestützten Therapie und der Suchtbehandlung an.

Mirjam Grunder. (Bild: PD)

Mirjam Grunder. (Bild: PD)

Mirjam Grunder hat an den Universitäten Fribourg und Bern studiert und schloss ihre Studien mit dem Master of Science in Education (M.S.Ed. Schwerpunkt Pädagogische Psychologie) und Soziologie ab. Zusätzlich bringt sie vielseitige Projekterfahrung mit, da sie in unterschiedlichen Evaluations-Projekten, Controlling-Aufträgen sowie Konzept- und Machbarkeitsstudien in den Bereichen Soziales, Gesundheit und Bildung mitgearbeitet hat. In den vergangenen Jahren war Mirjam Grunder als Fachspezialistin im Empfangs- und Verfahrenszentrum des Staatssekretariats für Migration (SEM) in Altstätten, tätig.

Enge Zusammenarbeit mit dem Direktor

Mirjam Grunder sei mit ihrer Persönlichkeit, ihren Studien und Zusatzqualifikationen und ihrer Berufserfahrung für die anspruchsvolle Aufgabe als Leiterin Vollzug der Strafanstalt Saxerriet bestens geeignet, heisst es in einer Medienmitteilung des Sicherheits- und Justizdepartements des Kantons St. Gallen. Grunder wird eng mit dem Direktor der Strafanstalt zusammenarbeiten.