Mels: Lastwagen in Brand geraten - mehrere 100'000 Franken Sachschaden

Am Sonntag kurz vor 9.30 Uhr ist an der Pöltisstrasse in Mels ein Lastwagen aus noch unbekannten Gründen in Brand geraten. Es entstand hoher Sachschaden. Auch ein zweiter Lastwagen und eine überdachte Laderampe wurden beschädigt.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr Pizol löschte den brennenden Lastwagen.

Die Feuerwehr Pizol löschte den brennenden Lastwagen.

Bild: Kantonspolizei St.Gallen

(wo) Der auf der Laderampe parkierte Lastwagen begann aus bislang unbekannten Gründen im Frontbereich zu brennen. Die Feuerwehr Pizol konnte den Brand rasch löschen.

Mehrere 100'000 Franken Sachschaden

Durch den Brand wurden ein weiterer Lastwagen sowie die überdachte Laderampe in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren hunderttausend Franken.

Zur Ermittlung der Brandursache wurde das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen aufgeboten.