Medaillen für Marlies Kaiser und Elijah Eberle am St. Galler Bär

Am St. Galler Bär gewannen zwei Nachwuchstalente der SG Tell Gams mit dem Luftgewehr Edelmetall.

Drucken
Teilen
Marlies Kaiser holte Gold, Elijah Eberle sicherte sich Silber. (Bild: PD)

Marlies Kaiser holte Gold, Elijah Eberle sicherte sich Silber. (Bild: PD)

Eine überragende Leistung erbrachte Marlies Kaiser in der Kategorie U21 (stehend frei). Nach dem dritten Rang in der Vorrunde gab Kaiser Gas und dominierte den Final vom ersten bis zum letzten Schuss. Mit 243,6 Punkten distanzierte sie ihren Verfolger David Stöcklin (LG Appenzell), der die Vorrunde gewonnen hatte, mit satten 9,3 Punkten. Auf dem sechsten Rang klassierte sich ihr Vereinskollege Basil Günter (142,3 Punkte, 16 Schuss). In der Kategorie U15 (stehend, bewegliche Auflage) gewann Elijah Eberle mit 163,8 Punkten Silber hinter Joel Müller von den Sportschützen Sargans (173,5 Punkte).

Für die SG Tell Gams standen noch weitere Schützen im Einsatz. In der Kategorie U17 stehend frei wurde Simon Lenherr (170) Zwölfter, Damian Vetsch (161) erreichte Platz 15. In der Altersklasse U15 stehend, bewegliche Auflage lauteten die Klassierungen: 4. Olga Psilitelis (153,2), 5. Mika Eyk Lanzke (127,8), 6. Adrian Kramer (124,0) und 8. Samuel Eberle (117,7). Raffael Eggenberger erreichte in der Kategorie U13 stehend, feste Auflage mit 161, 6 Punkten Rang 17. (pd)