Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Mann verletzt sich bei Arbeitsunfall in Bendern

Der Arbeiter klemmte sich seinen Fuss zwischen einem Seitenstapler und einem Schutzpoller ein. Er wurde im Spital behandelt.
Der Arbeiter wurde nach dem Unfall per Rettungswagen ins Spital gebracht. (Bild: Landespolizei)

Der Arbeiter wurde nach dem Unfall per Rettungswagen ins Spital gebracht. (Bild: Landespolizei)

(wo) Am Samstagnachmittag kam es in einem Industriebetrieb in Bendern zu einem Arbeitsunfall, wie die Landespolizei mitteilt. Der Mitarbeiter war gegen 14.45 Uhr damit beschäftigt, mit einem Seitenstapler Waren zu manövrieren. Als der Seitenstapler ins Rutschen geriet, versuchte der Mann eine Kollision zu verhindern, wobei er sich den Fuss zwischen einem Schutzpoller und dem Seitenstapler einklemmte. Er erlitt am linken Fuss eine Verletzung unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.