Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mann bei Streit in Trübbach mit Messer verletzt

Am Donnerstag um 18:20 Uhr ist es vor einem Imbisslokal zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Dabei zogen sich beide Verletzungen zu.
Der Streit mit einem Messer endete beidseits mit Verletzungen (Symbolbild).

Der Streit mit einem Messer endete beidseits mit Verletzungen (Symbolbild).

Ein 63-jähriger Türke und ein 52-jähriger Österreicher gerieten aus noch unbekannten Gründen aneinander, teilt die Kantonspolizei mit. Während der Auseinandersetzung wurde der Österreicher durch ein Messer unbestimmt verletzt. Er wurde durch die Rettungssanität versorgt und ins Spital gebracht. Der Türke zog sich beim Gerangel leichte Verletzungen zu, welche keine Hospitalisierung notwendig machte. Er konnte noch am Tatort durch Angehörige der Kantonspolizei St.Gallen festgenommen werden. Das Tatmesser wurde sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei St.Gallen haben die Ermittlungen aufgenommen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.