Lenker übersieht in Gams alkoholisiert Rotlicht

Am Montagabend um 22.15 Uhr hat auf der Haagerstrasse eine 40-jährige Autofahrerin ein Rotlicht übersehen. In der Folge kam es zu Frontalkollision mit dem Auto einer 25-jährigen Frau.

Drucken
Teilen
Die Frontalkollision in Gams ereignete sich wegen eines alkoholisierten Lenkers, der ein Rotlicht übersehen hatte.

Die Frontalkollision in Gams ereignete sich wegen eines alkoholisierten Lenkers, der ein Rotlicht übersehen hatte.

Kapo SG

(PD) Die durchgeführte Alkoholdatenmessung ergab bei der Unfallverursacherin einen positiven Wert. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen verfügte die Abnahme einer Blut- und Urinprobe. Der Führerausweis wurde der Frau abgenommen. An den Autos entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken, teilt die Polizei mit.