Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Klangwelt und Peter Holdener gehen getrennte Wege

Klangwelt Toggenburg hat sich von seinem Intendanten Peter Holdener getrennt. Unterschiedliche Auffassungen über die Führung standen einer gemeinsamen Zukunft im Weg.
Die Klangwelt hat sich von ihrem Intendanten Peter Holdener getrennt. (Bild: Archiv Tagblatt)

Die Klangwelt hat sich von ihrem Intendanten Peter Holdener getrennt. (Bild: Archiv Tagblatt)

Peter Holdeners Freistellung fällt in eine für die Klangwelt Toggenburg intensive Phase: Für die anspruchsvollen Aufgaben in den kommenden Monaten – die anstehende Klanghausdebatte, die geplante Ausweitung der Angebote und die Weiterentwicklung der existierenden Projekte – sei ein gut funktionierendes Team nötig, sagt Präsident Mathias Müller: "Nach den ersten fünf Monaten erkannten wir, dass die Zusammenarbeit nicht wie gewünscht verläuft, weshalb wir diesen Entschluss gefasst haben."

Gemeinsam mit seinen Stiftungsratskollegen wird Müller nun die Nachfolgeregelung angehen, wie die Klangwelt Toggenburg in ihrer Mitteilung schrieb. Ob eine neue Person für dieselbe Stelle gesucht wird oder eine andere Zusammensetzung für die zukünftige künstlerische Leitung entsteht, lässt er offen: „Wir prüfen im Moment verschiedene Zukunftsszenarien.“ Holdener war seit anfangs Jahr als Nachfolger der langjährigen Intendantin Nadja Räss tätig. Während sich der Stiftungsrat nun intensiv mit der personellen Zukunft von Klangwelt Toggenburg beschäftigen wird, läuft der operative Betrieb unter der Leitung von Raphael Gygax wie gewohnt weiter. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.