Geschenkwaggon auf dem Weg von Buchs nach Chisinau: Kinder helfen Kindern 

Die Hilfsorganisation Adra Schweiz führte eine Hilfsaktion für Kinder in Moldawien durch.

Hören
Drucken
Teilen
Pünktlich zu Weihnachten wird die Aktion «Kinder helfen Kindern» in Moldawien für leuchtende Kinderaugen sorgen.

Pünktlich zu Weihnachten wird die Aktion «Kinder helfen Kindern» in Moldawien für leuchtende Kinderaugen sorgen.

Bild: PD

(pd) Wie jedes Jahr beteiligten sich Freiwillige aus allen Landesteilen an der Weihnachtsaktion «Kinder helfen Kindern». Der Start dieser Hilfsaktion beginnt jeweils bereits nach den Sommerferien. In der ganzen Schweiz und Liechtenstein werden Aktionen durchgeführt, in Schulen Werbung gemacht, mit Nachbarn gesprochen. Dies hat sich in den vergangenen Jahren erfreulicherweise herumgesprochen. Bei Adra Schweiz melden sich daher auch immer mehr Personen, welche ebenfalls mitmachen wollen.

Die Firma TTS Transport & Terminal Services aus Buchs unterstützt diese Aktion bereits seit vielen Jahren gemeinsam mit SBB Cargo, RCA (Rail Cargo Austria) und Gysev Cargo Zrt. (Ungarn) und hat den ganzen Transportablauf koordiniert.

Weit über 3000 Päckli für Moldawien

Nicht überall sind Geschenke zu Weihnachten selbstverständlich.

Nicht überall sind Geschenke zu Weihnachten selbstverständlich.

Bild: PD

Auch dieses Mal blieb es bis zum Schluss spannend: aus der ganzen Schweiz kamen insgesamt 3330 Pakete mit einem Gesamtgewicht von 12600 Kilogramm zusammen. Der Bahnwagen ist am Mittwoch ab Buchs abgerollt und wird so noch rechtzeitig vor Weihnachten in Chisinau, der Hauptstadt Moldawiens eintreffen.

Bei der Verteilung, welche durch Adra Molodova organisiert wird, werden so auch in diesem Jahr wiederum viele Kinderaugen leuchten, wenn sie ihre Geschenke aus der Schweiz und Liechtenstein in Empfang nehmen dürfen. 

Am Mittwoch verliess der Waggon Buchs in Richtung Moldawien.

Am Mittwoch verliess der Waggon Buchs in Richtung Moldawien.

Bild: PD