Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Lauf-Treff-Buchs-Mitglieder waren in neun Ländern auf vier Kontinenten unterwegs

Die Sportler des Lauf-Treffs Buchs zeigten sich im vergangenen Vereinsjahr fleissig am trainieren und beim Besuch von Wettkämpfen. Neue Ehrenmitglieder des Vereins sind Brigitte Sprecher und Bernhard Vögeli.
Die Referentin Regierungsrätin Heidi Hanselmann (Mitte) und die neuen Ehrenmitglieder Brigitte Sprecher und Bernhard Vögeli. (Bild: PD)

Die Referentin Regierungsrätin Heidi Hanselmann (Mitte) und die neuen Ehrenmitglieder Brigitte Sprecher und Bernhard Vögeli. (Bild: PD)

(pd) Kürzlich trafen sich die Mitglieder des Lauf-Treffs Buchs im Fabriggli zur Vereinsversammlung. Nach der Begrüssung durch den Präsidenten Andreas Hofstetter und einer kurzen Einführung durch die Vizepräsidentin Hilde Fässler bekam die Referentin, Regierungsrätin Heidi Hanselmann, das Wort. Sie ist seit vielen Jahren begeisterte Bergsteigerin und hat auf fast allen Kontinenten hohe Gipfel erklommen.

Der Referentin gelang es eindrücklich, ihre Erfahrungen als Bergsteigerin und als Politikerin zu verknüpfen und Parallelen zu ziehen: Sich Ziele setzen – auch anspruchsvolle – ans Werk gehen mit der richtigen Ausrüstung und mit vertrauenswürdigen Begleitpersonen, sich an kleinen Schritten ebenso freuen wie am Erreichen des Ziels, auch einmal Halt machen und allenfalls umkehren. All dies sei wichtig in einer Regierung und am Berg.

Gesunde Finanzen und ein neuer Vereinsdress

Präsident Andreas Hofstetter führte danach durch die statutarisch vorgesehenen Traktanden. Mit einer Trauerminute gedachten die Vereinsmitglieder der im Herbst verstorbenen Hedy Sutter, die allen als Walkerin und als Fabriggli-Gastgeberin in Erinnerung bleiben wird.

Wie in den ungeraden Jahren üblich, standen heuer Wahlen an. Präsident, Vorstand und die beiden Revisoren wurden einstimmig wiedergewählt. Kassier Bernhard Vögeli konnte von gesunden Vereinsfinanzen berichten, nicht zuletzt dank des grosszügigen Beitrags der Stadt Buchs. Im Frühling wird es einen neuen Vereinsdress geben, das durch einen Beitrag aus der Vereinskasse und mithilfe von Sponsoren vergünstigt an die Vereinsmitglieder abgegeben werden kann.

Im Rückblick freuten sich der Leiter Run, Alexander Heim, und die Leiterin Walk, Brigitte Sprecher, über die gute Beteiligung an den Mittwoch-Trainings. Die Lauftreffler waren aber auch sehr aktiv bei Wettkämpfen in der Region und weltweit. So nahmen 54 Mitglieder an Läufen und Walking-Events in neun Ländern auf vier Kontinenten teil. Dabei wurde 46 mal ein Marathon (oder länger) absolviert. Gewinner der vereinsinternen Berglauf-Trophy waren Sven Füllemann und Peter Schönenberger.

Ehrung für zehn Jahre im Vorstand

Für fünf Jahre Leitertätigkeit wurden Nadja Dobler und Roland Müller geehrt und beschenkt. Brigitte Sprecher erhielt die Ehrenmitgliedschaft für zehn Jahre Vorstandsarbeit und Leitung der Abteilung Walking, Bernhard Vögeli für zehn Jahre Vorstandsarbeit als Kassier und Aktuar.

Für das neue Jahr ist beim Lauf-Treff Buchs einiges geplant. So findet ein Laufschuhtest statt sowie die Vereinsreise ins Lötschental mit der Teilnahme am Magic Run. Daneben steht auch eine 75-Kilometer-Stafette durch Liechtenstein auf dem zur 300-Jahr-Feier ausgeschilderten Weg auf dem Programm.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.