In Geschäft eingebrochen

In der Zeit zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen ist an der St. Gallerstrasse in Buchs eine unbekannte Täterschaft in Geschäftsräumlichkeiten eingebrochen

Drucken
Teilen

Nach Aufbrechen einer Tür nahm sie im Innern des Gebäudes Noten- und Münzgeld im Wert von rund 2000 Franken an sich und verliess damit die Örtlichkeit, wie die Kantonspolizei mitteilte. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Franken. (pd)

Eine unbekannte Täterschaft brach in Buchs eine Tür auf. (Bild: Fotalia)

Eine unbekannte Täterschaft brach in Buchs eine Tür auf. (Bild: Fotalia)