Im Weisstannental lebt ein Wolfsrudel

Im Weisstannental wurden Spuren von mehreren Wölfen im Schnee gefunden. Das ist der erste Nachweis eines Wolfsrudels im Kanton St.Gallen ausserhalb des Taminatals, wie die Staatskanzlei des Kantons St.Gallen mitteilt.

Drucken
Teilen
Im Weisstannental wurde ein Wolfsrudel nachgewiesen. (Symbolbild: SWR/WDR/Discovery Channel)

Im Weisstannental wurde ein Wolfsrudel nachgewiesen. (Symbolbild: SWR/WDR/Discovery Channel)

(wo) Im St.Galler Weisstannental wurden Spuren von mehreren Wölfen im Schnee gefunden. Der zuständige Wildhüter bestätigte, dass es sich um ein Wolfsrudel mit fünf Tieren handelt. Zur Identifizierung der Tiere stellte er eine Kotprobe für DNA-Analysen sicher. Es ist das erste Wolfsrudel im Kanton St.Gallen, das ausserhalb des Taminatals beobachtet wurde.

TAMINS: Das Wolfsrudel ist gut für den Wald

Unter Nutztierhaltern und Jägern hat der Wolf wenig Freunde – bei Förstern ist er um so beliebter. Wolfsrudel können helfen, zu grosse Hirsch- und Rehpopulationen zu kontrollieren. Erste Belege dafür gibt es am Calanda-Massiv.
Jara Uhricek (sda)