Grabs/Gams
Grabser und Gamser Jugendliche feierten die Konfirmation an fünf Gottesdiensten

Wegen den geltenden Coronamassnahmen wurde die Konfirmationsfeier von 36 Grabser und Gamser Jugendlichen auf verschiedene Gottesdienste verteilt.

Merken
Drucken
Teilen
Zur Freude der Jugendlichen konnte die Konfirmation trotz Coronapandemie durchgeführt werden.

Zur Freude der Jugendlichen konnte die Konfirmation trotz Coronapandemie durchgeführt werden.

Bild: PD

(pd) 36 Konfirmanden aus Grabs und aus Gams haben an Auffahrt und dem darauffolgenden Wochenende ihre Konfirmation gefeiert. An insgesamt fünf Gottesdiensten bekamen die Jugendlichen Ermutigung von Gott für den Weg des Erwachsenwerdens. Die Anzahl Gottesdienste musste wegen der geltenden Coronaregeln erhöht werden.